Im Archiv suchen
Nutzen Sie die Suchfunktionen zur gezielten Recherche innerhalb des FLiB-Pressearchivs.

Aktuelle FLiB-Pressmitteilungen

 

 

FLiB-Pressemeldung 12/2016

Auf den Blickwinkel kommt es an

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener Luft-Leckagen, die Vielzahl möglicher Konstruktionen sowie sonstigen Rahmenbedingungen und Einflussfaktoren viel zu komplex. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [Word/PDF/jpg]
FLiB-Pressemeldung 12/2016

Der FLiB auf der BAU 2017

Leckagesuche am Messestand live erleben

Im Mittelpunkt steht die baubegleitende Qualitätssicherung – ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle erreichen. Über die Rolle, die baubegleitende Qualitätssicherungsmaßnahmen beim Entstehen solch einer einwandfreien Gebäudehülle spielen, informiert der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB) auf der BAU 2017 in München. Besucher des Gemeinschaftsstandes von FLiB und VATh – dem Bundesverband für Angewandte Thermografie e. V. – können sich an einem 1:1-Modell selbst auf die Suche nach Luftleckagen machen. Weiterlesen

Download [Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 11/2016

Tagung QUBE: Energieeffizientes Bauen braucht Qualitätssicherung

Stellenwert baubegleitender Kontrollen ist in vielen Köpfen noch nicht angekommen

Berlin/Saarbrücken. Qualitätssicherungsmaßnahmen übernehmen eine wichtige Aufgabe für den Erfolg energieeffizienten Bauens. In der Praxis aber muss der Stellenwert sowohl der entsprechenden Dienstleistungen als auch der „Qualitätssicherer“ selbst noch deutlich gestärkt und im Bewusstsein der Verantwortlichen verankert werden. Weiterlesen

Download [Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 09/2016

Qualitätssicherung am Bau im Fokus

Zweite QUBE-Tagung in Berlin bietet abwechslungsreiches Vortragsprogramm am 14.10.2016 in Berlin

Welche Erfahrungen haben die KfW, das Bundesbauministerium, die dena und andere mit stichprobenhaften Qualitätssicherungsmaßnahmen beim energieeffizienten Planen und Bauen gemacht? Wo kommt es bei Modernisierungen besonders häufig zu Schwierigkeiten mit der Bauqualität?
Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [PDF/jpg]
FLiB-Pressemeldung 06/2016

So baut man luftdicht

FLiB e. V. stellt neue Detaildatenbank mit Prinzipskizzen zum luftdichten Mauerwerksbau vor

Vom Dachfirst bis zum Anschluss an die Bodenplatte: Auf zunächst 31 Datenblättern mit rund 60 Prinzipskizzen beschreibt der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB, Berlin) Baudetails, die beim Mauerwerksbau in Sachen Luftdichtheit regelmäßig spezielle Aufmerksamkeit erfordern. Das kostenlose Angebot soll insbesondere baubegleitende Sachverständige und Energieberater beim Ausarbeiten von Luftdichtheitskonzepten unterstützen. Aber auch Handwerkern oder Gutachtern bieten die ausführlichen Erläuterungen Hilfe für ihre Arbeit. Zu finden ist die neue Detaildatenbank ab sofort unter www.luftdicht.info. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 05/2016

Zwei neue Gesichter im Vorstand des Fachverbands Luftdichtheit im Bauwesen

Wilfried Walther als Vorsitzender bestätigt

Berlin/München. Einstimmig bei Enthaltung der Betroffenen: Mit diesem klaren Votum kürte die dieses Jahr in München tagende ordentliche Mitgliederversammlung des Fachverbands Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB) ihr gesamtes Vorstandsteam. Zuvor hatte sie es mit gleichem Ergebnis für das abgelaufene Geschäftsjahr entlastet. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 02/2016

Was bringt die neue Norm für Gebäude-Luftdichtheitsmessungen?

In der Praxis ändert sich vorläufig nichts, sagt der FLiB

Im Dezember 2015 ist die aktuelle Ausgabe der ISO 9972 als DIN-Norm für Luftdurchlässigkeitsmessungen an Gebäuden erschienen. Gleichzeitig hat das Deutsche Institut für Normung, seinen Gepflogenheiten entsprechend, die Vorgängernorm DIN EN 13829 zurückgezogen. Für die Messpraxis in Deutschland ändere sich dadurch allerdings zunächst gar nichts, stellt der in Berlin ansässige Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.) klar. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [PDF/Word]
FLiB-Pressemeldung 01/2016

Das FLiB-Buch, Band 2 ist da

Aktuelle Neuerscheinung zur Gebäude-Luftdichtheit

Der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.), Berlin, hat den lange erwarteten zweiten Band seiner Reihe „Gebäude-Luftdichtheit“ vorgelegt.
Das Buch vereint erneut eine Vielzahl von Fachbeiträgen rund um die luftdichte Gebäudehülle. Das Buch vereint erneut eine Vielzahl von Fachbeiträgen rund um die luftdichte Gebäudehülle. Dazu zählen Ausführungen zur Rolle konzeptioneller Leistungen für das Entstehen von Gebäude-Luftdichtheit einschließlich praktischer Umsetzungsbeispiele ebenso wie Berechnungen zum Abschätzen des Luftwechsels bei freier Lüftung oder ein Beitrag über den werkvertragsrechtlichen Streit um Luftdichtheit. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 10/2015

Erste Hilfe für die Qualitätskontrolle

Checkliste für Mauerwerksbau ergänzt den „Leitfaden Luftdichtheitskonzept“ des FLiB e. V.

Um eine Checkliste für Mauerwerksbau erweitert der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.), Berlin, jetzt seinen bereits früher vorgelegten „Leitfaden Luftdichtheitskonzept“. Die neue Handreichung greift zwölf in Sachen Gebäudeluftdichtheit potenziell kritische Themenfelder auf: vom Innenputz der Außenwände bis zum Einbau von Dachflächen- und Gaubenfenstern. Ging es im ersten Teil des Leitfadens vor allem um das Planen, Ausschreiben und Koordinieren einfacher Luftdichtheitskonzepte, widmet sich die Checkliste nun der Sichtkontrolle ihrer Umsetzung. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 06/2015

Auf die Hüllfläche kommt es an

EnEV fragt bei der Dichtheit großer Gebäude nach dem q50-Wert

Bauschaffenden ist der sogenannte n50-Wert als Kenngröße für die Luftdichtheit der Gebäudehülle geläufig. Seit Inkrafttreten der EnEV 2014 spielt zusätzlich der aus anderen Regelwerken bereits bekannte q50-Wert auch im öffentlich-rechtlichen Nachweis eine Rolle. Er wird berechnet, indem man den bei 50 Pascal Druckunterschied ermittelten Leckagestrom durch die Hüllfläche des untersuchten Gebäudes oder Gebäudeteils teilt. Somit stehen zunehmend mehr Messdienstleister vor der Aufgabe, diese Hüllfläche nach den Regeln der Messnorm DIN EN 13829 zu bestimmen. Der in Berlin ansässige Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB) gibt Hinweise dazu. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 06/2015

EnEV bleibt wichtiger Motor für Blower-Door-Tests

Grenzwerte für Gebäude-Luftdichtheit werden auf breiter Front unterschritten

Blower-Door-Tests im Rahmen der Energieeinsparverordnung, auch EnEV-Schlussmessungen genannt, machen den Großteil aller Luftdurchlässigkeitsmessungen an Gebäuden aus. Darauf lassen die Ergebnisse einer Umfrage schließen, die der in Berlin ansässige Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.) im Mai 2015 unter einschlägig tätigen Mitgliedsunternehmen durchgeführt hat. Gut sechzig Prozent der Teilnehmenden gaben an, dass mehr als zwei Drittel aller von ihnen im Vorjahr durchgeführten Dichtheitstests auf EnEV-Schlussmessungen entfielen. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [Word]
FLiB-Pressemeldung 05/2015

Neues FLiB-Beiblatt zur DIN EN 13829

Praxishilfe für Messdienstleister jetzt in vierter Auflage

Der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.), Berlin, hat eine grundlegend aktualisierte Fassung seines Beiblatts zur DIN EN 13829 vorgelegt. In der nunmehr vierten Auflage seiner Anmerkungen zur Messnorm greift der FLiB neuere Entwicklungen der verweisenden Regelwerke auf, die sich unmittelbar auf die Arbeit mit der Norm auswirken. Damit soll das überarbeitete Beiblatt all jenen, die Luftdurchlässigkeitsmessungen an Gebäuden durchführen, praktische Hilfe im Messalltag bieten. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 04/2015

Gute Planung unverzichtbar

KfW-Effizienzhäuser müssen rundum dicht sein

Wer mit günstigen Krediten der KfW-Förderbank bauen oder sanieren will, muss einen sachverständigen Energieberater hinzuziehen. Die Begleitung durch den unabhängigen Exper-ten soll sicherstellen, dass das fertige Haus den angestreb-ten Energiestandard auch wirklich erreicht. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [PDF/Word/jpg]
FLiB-Pressemeldung 04/2015

Damit das Traumhaus kein Alptraum wird

Luftdichtheit steht für Bauqualität

Damit das neue Traumhaus lange Freude macht, kommt es auf eine einwandfreie Bauausführung an. Ein gutes Indiz für Bauqualität ist der Zustand der Gebäudehülle: Nur wenn alle Beteiligten fehlerfrei arbeiten, kann ein lückenlos dichtes Haus entstehen. Weiterlesen

Presse-Info als PDF Download [PDF/Word/jpg]